Kurs schon gekauft?
Hier geht’s zum Kurs.

Möchten Sie das beste aus der Online-Lehre mit dem besten der Präsenzlehre kombinieren?

Dann holen Sie sich jetzt unseren Selbstlernkurs.

Sie lernen dort,

  • wie Sie verschiedene Lehrformen (asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre) so kombinieren, dass die Stärken dieser Lehrformen gestärkt und die jeweiligen Schwächen kompensiert werden.
  • wie Sie Lehrveranstaltungen im Blended Learning-Design systematisch und zielorientiert planen.
  • wie Sie Lehrsequenzen in den verschiedenen Lehrformen professionell und lernförderlich durchführen.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Dieser Selbstlernkurs eignet sich für alle Lehrenden an Hochschulen und Universitäten, die das Beste aus der Online-Lehre mit dem Besten aus der Präsenzlehre systematisch kombinieren möchten.

Ihre Vorteile

  • Sie nutzen die Stärken der verschiedenen Lehrformen für Ihre Studierenden aus.
  • Sie kompensieren die Schwächen dieser Lehrformen.
  • Sie planen Blended Learning-Veranstaltungen systematisch und zeitlich effizient.
  • Sie führen Ihre Veranstaltungen professionell durch, weil Sie die Lehrformen gekonnt gestalten.
  • Ihre Studierenden werden Ihre Lehrveranstaltung schätzen.

Der Selbstlernkurs

Sie erhalten einen einjährigen Zugang zu Video-Vorlesungen mit einer Dauer von ca. 120 min und zahlreichen Checklisten und Methodensammlungen.

So lernen Sie im Selbstlernkurs

  • im eigenen Tempo
  • wann immer Sie wollen
  • wo immer Sie wollen (nur Internetzugang nötig)
  • innerhalb eines Jahres so oft Sie möchten

Erhalten Sie hier einen Eindruck vom Kurs:

Sie erhalten einen einjährigen Zugang zu Video-Vorlesungen mit einer Dauer von insgesamt ca. 120 min und zahlreichen Checklisten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.  Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren Nur Essenzielle