Bewusstes Lernen fördern

Neulich sind wir in das Thema eingestiegen – hier finden Sie die Folien.

Und unten finden Sie alle Inhalte für die Selbstlernphase. Achten Sie bitte selbst auf Ihre Zeit und planen Sie sich 4-5 Stunden für die Bearbeitung ein. Sie müssen nicht alles bearbeiten. Wenn Sie etwas schon kennen oder es für sich uninteressant finden, lassen Sie es gerne weg. Wenn Sie die Aufgaben bearbeiten, werden Sie mehr vom Material profitieren.

Und denken Sie bitte dran:

Führen Sie Ihr Beuteblatt aus dem Einstiegs-Treffen immer wieder fort!

Los geht’s!

1. Sind meine Studierenden bereit, ihre metakognitive Achtsamkeit im Studium weiterzuentwickeln?

Bevor Sie etwas in Ihrer Lehre umsetzen, sollten Sie sich Gedanken machen, was Ihre Studierenden bereits an Einstellungen und Gewohnheiten mitbringen. Denn niemand ist ein leeres Blatt.

Wie denken meine Studierenden? Das Perry-Modell

Studentische Widerstände aufgreifen mit Vertrauen und Empathie

5 Seiten, 2 Aufgaben

Hier lernen Sie, welche intellektuelle Reife Studierende mitbringen können, und wie Sie diese beeinflussen können.

11 Minuten Video, 1 Aufgabe

Hier lernen Sie, wie Sie Studierende ganz allgemein davon überzeugen können, überhaupt aktiv mitzuarbeiten in der Lehrveranstaltung, indem Sie mithilfe von Empathie und Wertschätzung Vertrauen aufbauen.

2. Wie kann ich die metakognitive Achtsamkeit meiner Studierenden fördern?

Hier erfahren Sie ganz konkret, was Sie in Ihrer Lehre umsetzen können, um die Achtsamkeit Ihrer Studierenden zu fördern.

Die Inhalte können Sie in beliebiger Reihenfolge bearbeiten.

Denken Sie zwischendurch immer an Ihr Beuteblatt, und melden Sie sich, wenn Sie Fragen haben: ninabach@posteo.de

Lerntagebücher schreiben lassen

Eine innovative Lehrstrategie einsetzen

11 Seiten, 1 Aufgabe

Hier lernen Sie, warum es eine gute Idee ist, Studierende Lerntagebücher schreiben zu lassen (oder zumindest kleinere Reflexionsaufgaben einzubauen) und wie genau das geht.

6 Seiten, 1 Aufgabe

Hier lernen Sie, warum innovative Lehrstrategien die Achtsamkeit der Studierenden fördern können – und was es da so für Ansätze gibt.

Kontext abwechseln und konditionale Sprache nutzen

Vorhersagen und scheitern lassen

11 Minuten Video, 3 Aufgaben

Hier lernen Sie, wie das Abwechseln von Kontexten und die Nutzung konditionaler Sprache die Kreativität und Transferfähigkeit der Studierenden fördern können.

ca. 3 Seiten (Blogpost)

Hier lernen Sie, warum es die Aufmerksamkeit und somit Achtsamkeit der Studierenden fördern kann, wenn Sie sie auch mal etwas vorhersagen, oder sie scheitern lassen.

Den Studierenden andere Ressourcen empfehlen

Linksammlung mit Ressourcen

Sie möchten Ihren Studierenden andere Ressourcen (Bücher, Apps, Tools) rund um die Achtsamkeit oder auch ums Lernen allgemein empfehlen?

Ich habe eine Sammlung der Ressourcen, die aus meiner Sicht für ein gelungenes Studium am hilfreichsten sind.

3. Optional: Würde es mir selbst auch gut tun, mehr Achtsamkeit und Selbstmitgefühl zu praktizieren?

ca. 3 Seiten, Blogpost

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl können auch für uns Dozierende essenziell sein, um entspannter und glücklicher lehren zu können.

Hier eine kleine Einführung in das Thema vom Deutschen Fachzentrum für Achtsamkeit

ca. 20 schriftliche Aufgaben und Meditationen

Sie möchten genauer wissen, was Selbstmitgefühl ist und wie man es mithilfe von schriftlichen Reflexionen oder Meditationsübungen trainieren kann? Auf dieser Website der berühmtesten Selbstmitgefühls-Forscherin gibt es zahlreiche Ressourcen – alle auf englisch.

Hier geht’s zur Self-Compassion-Website

4. Was habe ich gelernt? Was möchte ich einsetzen?

ca. 15 Minuten Reflexion

Besuchen Sie gerne diese Pinnwand auf padlet.com und notieren Sie dort Ihre Antworten auf die verschiedenen Fragen. Sie können andere Beiträge auch liken oder kommentieren. Beim Abschluss schauen wir sie uns genauer an.

Hier geht’s zum Padlet

Geschafft! Bis bald beim Abschluss-Treffen! 🙂

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.  Individuell anpassen.
Alle AkzeptierenNur Essenzielle